Wieso gibt es keine festen „Payout Rates“?

Warum hat Linkvertise keine festen „Payout Rates“?

Linkvertise ist ein Netzwerk, welches performance-orientiert arbeitet. Daher gibt es keine festen Payout Rates für einzelne Länder.

Es kommt vielmehr auf das Nutzerverhalten und die Interaktion mit Linkvertise Links an. Auf welche Faktoren unser Service achtet und wie man die beste RPM erreichen kann, erklären wir in diesem Artikel:

Linkvertise achtet bei der Erstellung des RPM (Revenue per Mille – Einnahmen per Tausend) Wertes eines Links auf folgende Kennzahlen:

  • Die Werbeeinstellungen: Umso mehr Werbung Sie auf einem Link zulassen, umso höher sind Ihre Einnahmen. Wie viel eine einzelne Werbeeinstellung bringt, können Sie am Einnahme Graph einfach erkennen.
  • Das Nutzerverhalten und die Interaktion: Je besser die Interaktion mit einzelnen Links ist, je mehr Einnahmen generieren Sie. Aktiviert zum Beispiel ein hoher Anteil Ihrer Nutzer die Benachrichtigungen, werden die Einnahmen dementsprechend höher ausfallen, als wenn Nutzer auf „Blockieren“ klicken.
  • Die Herkunft der Nutzer: Natürlich bestehen Marktunterschiede bei der Ausspielung von Werbung in unterschiedlichen Ländergruppen. Das heißt, dass ein Nutzer aus Deutschland oder den USA tendenziell höher vergütet wird als ein Nutzer aus Indien. Daher wird auch dieser Faktor zur Bewertung des RPM Wertes herangezogen.

Da wir sehr viel bessere Erfahrungen mit einer performance-orientierten Vergütung gemacht haben, werden wir auch in Zukunft keine festen „Payout Rates“ einführen.

Wir belohnen damit Nutzer mit hochwertigen Traffic.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.